DYNO TV #1: Themen aus der Leistungs- und Stoffwechselanalyse

DYNO TV: Warum machen wir den Channel?

Individualisiertes Training unter Beachtung von persönlicher Leistungsfähigkeit und individuellem Stoffwechsel ist heute State of the Art im Fitnessbereich, jedoch fehlt oft das Fachwissen und die Erfahrung, um Trainingspläne zielgerichtet zu gestalten. Aus Halbwissen entsteht jedoch mehr Schaden als Nutzen für Sportbegeisterte, die effektiv trainieren wollen: Wir mit unserem Team aus qualifizierten Sportwissenschaftlern haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, unsere Erfahrungen im Trainings- und Ernährungsbereich zugänglich zu machen und Fachbegriffe allgemein verständlich zu erklären. Wir möchten euch mit den wichtigsten Begriffen aus der Leistungs- und Stoffwechselanalyse vertraut machen und zu effektivem Training animieren.

 

DYNO TV: Was steckt dahinter?

Menschen möchten heute immer mehr über sich, ihre individuelle Leistungsfähigkeit und die Besonderheiten ihres Stoffwechsels wissen, um Sporteinheiten optimaler zu gestalten. Stoffwechsel ist ohnehin ein großes Thema: Nicht nur beim Training, auch wenn es ums Abnehmen oder um eine allgemein gesündere Lebensweise geht.

Ohne exakte Leistungs- und Stoffwechselanalyse ist ein effektives Kraft- oder Ausdauertraining unter Erstellung individueller Ernährungspläne aber kaum möglich. Nicht alle Informationen, die man im Internet zu diesen Themen findet, bestechen durch hohe inhaltliche Qualität und Fachwissen – viele der auffindbaren Infos sind veraltet oder schlichtweg falsch.

Dieses Informationsmanko wollen wir mit unserer Videoserie ausgleichen. Nicht nur, um mit gefährlichem Halbwissen, das interessierten Sportbegeisterten mehr Schaden als Nutzen bringt, aufzuräumen – wir möchten gleichzeitig auch die große Freude, mit der wir von DYNOSTICS bei der Sache sind, mit euch teilen, von unseren Erfahrungen im Trainingsbereich berichten und Fachbegriffe für jedermann verständlich erklären. Dazu stellen wir unser Know-how in Form von themenbezogenen Videos zur Verfügung, die auf einfache und leicht verständliche Art und Weise erklären, worum es bei Begriffen wie Spiroergometrie, Laktattest, anaerober Schwelle oder Atemgasanalyse eigentlich geht, welche Bedeutung sie für ein zielgerichtetes Training haben und wie du von personalisierten Trainingsempfehlungen profitieren kannst. Wir wünschen viel Vergnügen!

Weiter geht es direkt mit dem zweiten Artikel: Was ist eine Spirometrie!

Comments are closed.